Freiwillige Hilfe für Thal's Erdkröten

Aufbau eines Krötenzauns an der Bundesstraße in Thal durch Freiwillige

Thal. Am 12. März versammelten sich Freiwillige um gemeinsam einen Krötenzaun an der durch Thal führenden Bundesstraße aufzubauen, da aufgrund des warmen Wetters im ganzen Wartburgkreis die Erdkröten anfingen zu wandern.

Die Krötenzäune leisten nicht nur einen großen Beitrag zur Biodiversität und ökologischen Stabilität indem sie die lokalen Populationen der Wanderamphibien aufrecht erhalten, sie helfen auch dem Naturschutz bei der Erfassung dieser lokalen Populationen und Sichtung der einheimischen Arten.

Die Freiwilligen beim Aufbau des Amphibienschutzzauns | Foto: Kerstin Wiesner
Die Freiwilligen beim Aufbau des Amphibienschutzzauns | Foto: Kerstin Wiesner
Blick auf die durch Thal führende B88, die die Kröten überqueren müssen | Foto: Kerstin Wiesner
Blick auf die durch Thal führende B88, die die Kröten überqueren müssen | Foto: Kerstin Wiesner

Dr. Kerstin Wiesner

Stationsleitung
Telefon: 036254/851186

Zurück